Wundertüte... ein Design-Wettbewerb mit Überaschungen
Hier gibt es die Details:

Sponsor des Wettbewerbes:

  Startseite
  Archiv
  Abonnieren
 


 
Links
   Wunder-Werke-Galerie
   Wunder-Anleitungen

Teilnehmer:

Alexandra 

Andrea 

 Angela (Chatzi)

Angela 

Angela 

Angelika 

Angelika 

Anja 

Anke

Annett

Antje 

Astrid

Aud 

Barbara 

Barbara 

Beate 

Bianca

Birgit 

Birgit 

Brent 

Brigitte 

Britt 

Carmen 

Carola 

Char 

Chra 

Christiane 

Christiane 

Christiane 

Christine 

Claudia 

Claudia 

Claudia 

Conny 

Cornelia 

Daniela

Diana 

Doris 

Ela 

Elvira 

Ester 

Ev 

Eva 

Eva 

Frauke

Gabi 

Garnprinzessin 

Gudrun 

Gudrun 

Gudrun 

Gudrun 

Heiderose 

Heike 

Heike 

Irmgard

Janin 

Jeanette 

Jessica

Judith 

Judith 

Juliane

Karin 

Karin

Katharina 

Kathie 

Katja

Katrin 

Kirsten 

Klaudia

Knittaxa 

Lena 

Luitgard 

Lydia 

Maike 

Manuela 

Maria

Marion 

Martina 

Martina 

Melanie 

Michaela 

Michaela 

Monika 

Monika

Monika 

Natascha 

Nicole

Nicole 

Petra 

Petra 

Regina

Regina 

Rhonda 

Roswitha 

Sabine 

Sabine 

Sabine 

Sabine 

Silke 

Simone 

Simone 

Sindy 

Smile 

Stefanie 

Sue

Susan 

Susanne

Susanne

Tanja 

Yvonne 

 



http://myblog.de/wundertueten

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Verspätete Meldung aus der Reihe der Nachzügler

Erinnert ihr euch noch an diese, meine Wundertüte?
Ich konnte mit dem Inhalt nicht wirklich viel anfangen. Keine inspirierenden Farben, eines der drei Garne war übelst dick ... einfach nicht mein Fall.
Eine Filztasche wollte ich nicht machen, und alle anderen Ideen (irgendein Kuscheltier, ein Brillenetui, eine Filzschale) habe ich nach und nach auch wieder verworfen, sodass der Abgabetermin für die Aktion verstrich und ich noch immer nichts gestrickt hatte.
Damit die Wolle nicht total ungenutzt bleiben würde, entstand nun dies hier:
Wundertüte
Es handelt sich um eine gestrickte CD-Verpackung. So gestrickt und genäht, dass man sie aufschneiden oder mit sehr viel Geduld aufribbeln muss, um an den Inhalt zu kommen. Und geschenkt habe ich sie jenem Herren, der sich so strikt verbeten hat, jemals bestrickt zu werden.

Meine herzlichsten Glückwünsche, nicht nur an die Gewinner, sondern an alle, die sich der Herausforderung gestellt haben. Es waren wirklich einige tolle Sachen dabei.
Außerdem danke ich Angela und ihren Helfern, nicht nur für die super Organisation, sondern auch für die tolle Idee.

Liebe Grüße
Andrea
Andrea am 21.1.07 17:32


Schluss! Aus! Ende!

Trommelwirbel....Abstimmung beendet.

Infos zu den Siegern bald hier .

Angela am 14.1.07 07:57


Nachzügler!!!!

Wer schon abgestimmt hat....guckt noch mal vorbei in der Galerie - wir haben einen Nachzügler! Und der sollte ja vielleicht auch einen Punkt kriegen, oder?! Wenn ich brav bis Mitternacht gewartet hätte, wäre ja auch gar kein Problem gewesen.....
Angela am 7.1.07 21:53


Abstimmung eröffnet!!!!!!!

Wenn man jetzt in die Galerie geht und die Bilder anklickt, dann gibt es den Punkt "Rating". Dort sind Sterne sichtbar. Jeder Stern entspricht einem Punkt. Einfach auf die entsprechende Sternenanzahl klicken und schon hat das jeweilige Werk Punkte bekommen.
Es gewinnt das Wunderwerk, das am meisten Punkte sammelt in den nächsten 10 Tagen.
Es können mehrere Werke bepunktet werden - aber letztlich ist es wenig sinnvoll, allen Werken jeweils 5 Punkte zu vergeben.
Es kann jeder Punkte geben, der im Internet unterwegs ist - also nicht nur die Teilnehmer der Aktion.

Dann drücke ich jetzt allen Einsendern von Wundertütenwerken die Daumen und erkläre das Finale für eröffnet! Im Kleindgedruckten steht natürlich, dass der Rechtsweg ausgeschlossen ist. AUßerdem, Verlierer gibt es eh nicht bei dieser Aktion!

Und falls es noch Nachzügler gibt - kein Problem, schickt mir einfach eure Bilder, ich hänge sie noch mit in die Galerie ein!

Insgesamt muss ich sagen, dass ich wirklich überwältigt bin - von der Vielfalt der Kreationen und der Menge. Ich hatte damit gerechnet, dass ca. 30% der Wundertüten-Empfänger was basteln werden. Aber hey, es sind fast 50% geworden! Danke an euch alle, die ihr mit dieser Aktion so viel Kreativität gezeigt habt! Meine Befürchtung war zB dass alle nur die Idee "Kissen" oder "Platzdeckchen" haben werden. Denn: "Kissen geht immer" *grien*

Interessant ist die Menge an eingereichten Quallen - dazu fällt mir keine tiefenpsychologische Deutung ein.... Also dann, ich will euch nicht länger abhalten - geht abstimmen! 

Angela am 7.1.07 18:55


Bsss...

Ein seltenes Exemplar
der hundsgemeinen Spezies
der Tee-Tee-Fliegen:

fliege03

Edit 01:06 Uhr am 07.01.07:
Ist doch alles nix ohne Fliegenmusik!

Garnprinzessin am 6.1.07 22:29


Cerbera!

Eigentlich ist mein Beitrag zur Aktion schon seit einiger Zeit fertig gestellt, aber irgendwie bin ich nie dazugekommen Fotos zu machen. Sie hat leider auch schon ein bißchen gelitten, aber sie hat schließlich auch eine Aufgabe!

Hier ist also Cerbera, die Bewacherin zur Hö...öhm, ich meine zu meinem Zimmer:

Ich habe schon seit langem das Problem, dass meine Zimmertür nicht von alleine offen bleibt, da sich hinter der Tür einige(sprich gut drei dutzend) Taschen an Gaderobenhaken verstecken. Bisher hab ich das durch einen Schuh oder ein Buch gelöst, aber Cerbera ist die eindeutig schönere Lösung. Zur Verwendung kamen die zwei grauen Garne aus meiner Wundertüte und dazu das Pinke von mir. Den Körper zu stricken hat gar nicht so lange gedauert, aber die Haare dafür umso länger! Ich hab dazu eine ganz feine Häkelnadel benutzt. Wie man ebenfalls sieht, gehört Sticken nicht gerade zu meinen Talenten...

Ich muss allerdings zu geben, dass ich nicht genau weiß, wieviel Cerbera wiegt. Sie ist der Meinung, dass das keine Frage ist, die man einer Dame stellt ;-) allerdings ist sie mit Kirschkernen gestopft...

Janin am 5.1.07 17:36


Das Leben....

....macht manchmal höchst unerwartete Kurven und schmeißt einem nicht nur die Strickpläne um, wie es ihm paßt. Und obwohl ich noch an Neujahr mit Begeisterung an der Ausführung meines mangels sensationeller Idee in Kraft tretenden Notfallplanes strickte und die rechtzeitige Fertigstellung (zur Not mit ein paar durchstrickten Nächten) noch nicht einmal unrealistisch war, wird es jetzt auf einmal doch nix mehr. Man muß Prioritäten setzen.... aber da es ein Gebrauchsgegenstand hätte werden wollen, werde ich es trotzdem Gelegenheit für Gelegenheit frohgemut zu Ende stricken und irgenwann dann auch im zur Zeit stark vernachlässigten Blog dokumentieren.

 Viel Spaß noch den letzten Langsamstrickern!

Eva-Liese am 5.1.07 15:37


Ich habe es geschafft - mein Foto ist schon in der Galerie und soeben habe ich die Anleitung dazu abgeschickt!

"Stölpchen" ist angeblich der terminus technicus für das gute alte Klorollen-Hütchen...

Frauke am 5.1.07 14:15


Endspurt!

So, meine Lieben,

im Moment schaffe ich es nicht, für die eintrudelnden Beiträge jeweils hier noch einen Beitrag zu verfassen.

Ihr müsst einfach immer mal in der Galerie vorbeigucken.....die wächst stetig!

Ich wünsche euch noch die eine oder andere gute Idee auf den letzten Drücker..... Der countdown läuft (neenee, ich verbreite keinen Stresssssss) 

Angela am 5.1.07 07:28


Schiff ahoi

Lange habe ich gezögert und immer wieder überlegt, aber ein Knäuel meiner Windertüte schrie direkt nach: "Mach einen Teddy aus mir..." und so ist es dann auch geschehen.

Es wurde ein segeltauglicher Teddybär mit Schwimmweste, die sogar eine Reißleine hat.
Verbraucht habe ich von der "Teddywolle" 28g + 35g Füllung, Augen .. + 9g Rettungsweste = 72 g - bin also innerhalb aller Richtlinien. Und zum Anziehen ist es auch nichts... Bin richtig stolz auf mich.
Mal sehen, ob es mit dem Bild jetzt auch noch klappt, dann ist die Aktion gelaufen.

Gruß aus Schriesheim
Angelika
angelemaria am 3.1.07 19:44


Weinsäckchen

Ich hoffe ihr habt die vorletzte Nacht alle gut überstanden und werdet ein erfolgreiches neues Jahr haben  

 

Da Weihnachten vorbei ist, konnte ich am 30.12.06 mein Geschenk für meine Oma an Angela schicken. Ich hoffe, dass die Mail angekommen ist  An sonsten ist weiter unten das Bild und die URL (falls das Bild nicht angezeigt wird) eingefügt.

Ich habe es "Weinsäckchen" genannt. Bis auf die Wolle für den Schnee und die Tanne war der Rest die Wundertütenbasis. Mit 96 g ist das "Werk" (ohne Flasche) doch erstaunlich leicht.

 

Eigentlich war geplant dem Stern ein Geschenkanhänger "in die Hand zu drücken", damit es so ausschaut als würde er den Anhänger halten. Ich habe es dann aber doch gelassen, weil es von den Proportionen nicht besonders schön aussah. Falls ich sowas noch mal verschenke, werde ich aber drauf achten Auf dem Bild schaut der Stern zwar ein wenig böse, aber eigentlich ist er ganz lieb - jedenfalls hat er bisher noch keinen gebissen In dem kleinen Säckchen kann man z.B. Schoki oder andere Kleinigkeiten mit verschenken.

 

Ich denke, dass eine Anleitung nicht unbedingt erforderlich ist - einfach drauf los stricken

 

Mmmh, ich denke, dass war's dann... Oder fehlt eine Info?

 

Liebe Grüße
Daniela

Nachtrag:
Mit dem Bild klappt es leider nicht, aber Angela müsste es nun erhalten haben.

Daniela am 2.1.07 17:29


Golfschläger-Schoner

Da sind sie, meine Wunderwerke. Die zwei werden in Zukunft die Golfschläger meines Vaters zieren und hoffentlich auch schonen. Details gibt es auf meinem Blog hier und hier .

Ich wünsche allen ein gutes Neues Jahr und sende an Angela ein Dankeschön für die Organisation. Es sind doch einige witzige Sachen entstanden...

Alexandra am 1.1.07 18:47


Wunderschaf

Das Ergebnis von "ich nehme auch beige":
Es ist eine Wärmflaschenhülle. Das soll ein Schaf sein und erinnert ein wenig an Mor*il*o ;o)
Das gute Stück wiegt insgesamt 120 g

.

Sabine / Molly am 1.1.07 16:13


Brents Würfel

Brent hat mir ein Foto seines fertigen Werkes geschickt und ich möchte es euch nicht vorenthalten:
Free Image Hosting at www.ImageShack.us

 

 

Astrid am 1.1.07 09:37


Kissen aus Wundertüte

die blaue Wolle rechts habe ich hinzugefügt. Insgesamtes Gewicht: 200g

Photobucket - Video and Image Hosting

Photobucket - Video and Image Hosting

Photobucket - Video and Image Hosting

Jeanette am 31.12.06 15:54


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung